home       site map       contacts    
De    En      
 
 
 
 
 
 
 
          Produkte
          Service
          News/Referenzobjekte
          Projekte
          Karriere/Stellenangebote
          Impressum
          Kontakt
          Privacy policy
 

UPB GmbH
Plauener Str. 163-165
13053 Berlin, Deutschland
Tel.: (+49) 030/6003167-70
info@upbenergy.com
www.upbenergy.com

UPB AS GmbH Schweiz
Schlossgasse 4
CH-4142 Münchenstein
Mobile: (+41) 798273639
Phone: (+41) 61 5543185
info@upbenergy.ch
www.upbenergy.ch

Produktliste
Biogas/Klärgas BHKW-Anlagen
Herunterladen foto
Erdgas BHKW-Anlagen
Herunterladen foto

Brochure
Herunterladenfoto

 
Beginn der Bauarbeiten des größten Biomasse KWK-Kraftwerks in Kurzeme

  

In der Gemeinde Ciecere der Region Broceni haben die Bauarbeiten eines mit Biomasse betriebenen KWK-Kraftwerks mit einer elektrischen Leistung von 3,98 MW und einer Wärmeenergie von 15,9 MW begonnen. Der Bau des Kraftweks inklusive Lieferung der Technologie und Installation wird von SIA "UPB Energy" durchgeführt.  Der Bauherr ist SIA "4 ENERGIA".

Das Biomasse KWK-Kraftwerk wird elektrische Energie und Wärmeenergie aus lokalen erneuerbaren Energieressourcen produzieren, als Brennstoff wird Biomasse auf Holzbasis (Häcksel, Sägespäne und Baumrinde)verwendet Das Kraftwerk verfügt über einen Hochdruck-Dampfkessel und eine Dampfturbine mit einem synchronen Generator. Der Kessel mit einem automatischen Brennstoffzufuhrsystem und einem Feuerraum mit beweglicher Rostfeuerung gewährleistet einen effizienten Verbrennungsvorgang. Die im Kessel entstehende Dampfenergie wird mit Hilfe einer mehrstufigen Dampfturbine und eines synchronen Generatorblocks in elektrische Energie umgewandelt. Um die gewonnene Wärmeenergie vollwertig nutzen zu können wird ein Rauchgaskondensator, der es ermöglicht die latente Wärme aus den Abgasen zu gewinnen, verwendet.

Der gesamte produzierte Strom wird an AS "Sadales tīkls" weitergegeben, die gewonnene Wärmeenergie wird zweckmäßig in der Produktion der nebenan gebauten Pellet-Fabrik genutzt. So kann die gewonnene Wärme das gesamte Jahr über verwendet werden.

Toms Naburgs, Vertreter der SIA "4 ENERGIA" zum Projekt: "Der Industriekomplex “Veckrogeli” (Rupniecibas komplekss “Veckrogeli” ) ist für die Region Kurzeme ein großes und für die Entwicklung bedeutsames Projekt. Insgesamt generieren das KWK-Kraftwerk und die Pellet-Fabrik 35 neue Arbeitsplätze. Die gesamte Produktion aus der Fabrik wird exportiert."

"Dies wird ein schlüsselfertiges Projekt, das UPB Energy gemeinsam mit anderen Unternehmen der UPB Holding realisiert und in vollem Umfang Planung, Bau, Installation der Geräte und Inbetriebnahme übernimmt. Wir haben zuvor bereits erfolgreich ähnliche Projekte realisiert, zum Beispiel ein Biomasse KWK-Kraftwerk in Liepaja mit 10 MW Wärmeenergie und 2 MW elektrischer Energie, eine Biomasse-Verbrennungsanlage mit 30 MW Wärmeenergie, ebenfalls in Liepaja, und andere Projekte. Das Prinzip des schlüsselfertigen Bauens, bei dem mehrere Unternehmen der Holding und Experten aus Deutschland und der Schweiz zusammenarbeiten, ist sehr erfolgreich, denn es ermöglicht es, die Erfahrung des Konzerns bei Material- und Technologiewahl sowie beim Bau zu nutzen", erklärt der Vorstandsvorsitzende der UPB Holding Dainis Berzins zum Projekt.

Die Bauarbeiten am KWK-Kraftwerk sind bereits in vollem Gange. Die Fertigstellung des Kraftwerks und der Pellet-Fabrik ist im Herbst 2016 vorgesehen.

4 ENERGIA ist der führende unabhängige Stromproduzent der baltischen Staaten mit mehr als 10 Jahren Erfahrung mit erneuerbaren Energien. Das Unternehmen hat bisher Anlagen mit einer Gesamtleistung von 223 MW installiert.

Die UPB Holding ist einer der führende Industriekonzerne Lettlands mit 24 Jahren Erfahrung sowohl auf dem lettischen Markt, als auch im Ausland. UPB arbeitet in den Bereichen Planung, Produktion, Bauunternehmung, Logistik und Dienstleistung. Die industrielle Infrastruktur der Holding umfasst 8 moderne Fabriken mit einer Fläche von mehr als 60 000 m2. Die größten Produktgruppen der Holding sind Glas-, Metall und Betonkonstruktionen sowie KWK-Kraftwerke und Maschinenbau. Zum Konzern gehören UPB-Tochterfirmen in Lettland, Schweden, Norwegen, Dänemark, Island, Deutschland, der Schweiz und Großbritannien.

 
 
 
 
   © 2006 UPB energy
Design and development by   |   CIMO   |